Exit

Exit schließt alle offenen Fenster und veranlasst die Speicherung des letzten Programmzustandes in den Files default.freq.mat und default.time.mat im Installationsordner von WinMF. Beim nächsten Programmstart werden diese Files gelesen. Sind die Dateien nicht vorhanden, dann wird alles auf Default-Werte gesetzt. Das manuelle Schließen des Fensters (Kreuz Button) verhält sich genauso wie das Schließen durch Exit im Filemenü.